Ski-Club Kandel e.V.
Sie sind hier: Start

Ski-Club Kandel e.V. Waldkirch

Willkommen auf den Seiten des SC Kandel.
Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Der Ski-Club Kandel wurde am 02. Februar 1901 auf dem Feldberg von vier Waldkirchern gegründet, die an jenem Tag an einem Schneeschuh-Wettlauf teilnahmen. Am selben Tag wuchs die Mitgliederzahl um acht weitere Schneebegeisterte an.
Einen ausführlichen Bericht über die Geschichte des SC-Kandel können Sie hier lesen.
Zum Jahresprogramm 2013/14.

Alpine Bezirksmeisterschaften im Bezirk 2 des Skiverband Schwarzwald

Ein spannendes Rennwochenende erlebten die alpinen Athleten in Skibezirk II des Skiverband Schwarzwald. Spannend vor allem auch für die ausrichtenden Vereine den SC Seelbach und die Skizunft Lahr, die in diesem Jahr ihr 100 jähriges Bestehen feiert. Die Meisterschaftsläufe, ursprünglich für Samstag (Riesenslalom) und Sonntag (Slalom) geplant mussten Witterungsbedingt sämtlich am Sonntag am Seebuck ausgetragen werden. Dieser präsentierte sich in wahrhaft meisterlicher Form, von ein paar schneereichen Schauern einmal abgesehen. Beide Läufe konnten mit jeweils zwei Durchgängen auf einer für alle Sportler fairen Piste durchgeführt werden. Der SC Kandel konnte in beiden Disziplinen mit einer zahlen- und leistungsmäßig starken Mannschaft aufwarten und stellt nun auch bis zu den nächsten Meisterschaften die Bezirksmeisterin. Erfreulich war die Teilnahme und Erfolge der jüngsten Skirennläufer des SC Kandel. Im Slalom, flüssig gesteckt von Bezirkstrainer Christian Geiger, sicherten sich fünf Rennläufer des SC Kandel den ersten Platz auf dem Treppchen in Ihrer Klasse: Felix Kimpel U08 männlich, Pauline Kimpel U10/U12 weiblich, Moritz Streich U10/U12 männlich, Kay Hacker U14/U16 weiblich und Trainer Philipp Vetter bei den Herren. Christoph Frank vom SC Emmendingen und Kay Hacker, SC Kandel waren Tagesschnellste im Slalom.

Unmittelbar im Anschluss an den Slalom wurde die Bezirksmeisterschaft im Riesenslalom ausgetragen. Wieder konnten sich in fünf von neun Klassen Rennläufer des SC Kandel den 1 Platz sichern. In dem von Beatrice Hacker gesteckten Kurs konnten Felix Kimpel, Pauline Kimpel und Kay Hacker die ersten Plätze verteidigen. Damaris Vetter U18/U21 weiblich und Benno Finner U 10/U12 männlich reihten sich diesmal in die Gruppe der ersten Sieger ein.

Die vollständigen Ergebnislisten sind auf der Homepage der Skizunft Lahr abgelegt. Zu guter Letzt schien am Ende eines ereignisreichen und anstrengenden Renntags die Sonne auf die strahlenden Sieger.

Ein Auszug aus unserem vielfältigen Programm:





Zugriffe heute: 6 - gesamt: 9421.

Letzte Änderung am Sonntag, 23. Februar 2014 um 19:10:52 Uhr.